0

Neue Beiträge werden geladen

Mrz
21
2019

Christian Hlavac und Christa Englinger präsentieren »La bella Austria«

Event-Datum: 23.04.2019

Auf italienischen Spuren in Österreich

Italien ist für viele das Land der Sehnsucht, der Inbegriff von »dolce vita« und genussvollem Essen, die Wiege europäischer Kunst und Kultur. Doch italienisches Flair findet man nicht nur auf Italien-Reisen: Auch Österreich ist voll von Spuren aus »bella Italia«. Manche davon sind unübersehbar, wie die zahlreichen Eissalons und Pizzerien. Andere erschließen sich erst auf den zweiten Blick: Paläste und Kirchen wie Schönbrunn oder der Salzburger Dom, die von italienischen Architekten und Künstlern geschaffen wurden; Persönlichkeiten wie Claudia de Medici, Carl Ghega oder Antonio Canova, die eine bedeutende Rolle in der Geschichte und Kultur unseres Landes spielten. Unsere Vorfahren konnten sich schon 1895 wie in Italien fühlen, als im Wiener Prater ein Teil Venedigs nachgebaut wurde. Und stammt das Wiener Schnitzel nicht vielleicht doch aus Mailand?

Christian Hlavac und Christa Englinger begeben sich auf eine Reise quer durch die Jahrhunderte, vom Burgenland bis nach Vorarlberg. Andiamo!

 

23.04.2019 – 19.00 Uhr 

tiempo nuevo Genussbuchhandlung
Taborstraße 17A
1020 Wien