1

Neue Beiträge werden geladen

Warenkorb ansehen „Jagdglück“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Dvorak_Hetz.jpeg
 19,95 inkl. MwSt.
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

A Hetz und a Gaudi

So lachen und schimpfen die Österreicher

Allerneueste »Sternstunden des Humors«

Kennen Sie die lustigsten Betrachtungen des Österreichertums? Felix Dvorak untersucht sie im Kapitel »Lokale Ausdrücke«. Fehlt Ihnen der Wortschatz an Wiener Schimpfwörtern? Dann finden Sie Hilfe in einem Vortragslied, in dem die bekanntesten Verbalinjurien humoristisch zusammengefasst sind. »Weihnachtseinkäufe« heißt eine Szene, die in einer Wiener Fußgängerzone spielt, in der sich der friedliche Advent ins totale Gegenteil wandelt. Felix Dvorak traf auch die Weinkaiserin zum Interview: TV-Star Jane Collins – die weibliche Hauptdarstellerin in dem Beethoven-Film »Im Hörrohr wird gejodelt«. Und er erzählt, wie er als Geburtstagsgeschenk ein Galamenü in einem berühmten Ristorante nahe Venedig er- und fast nicht überlebte. Abgerundet wird sein neues Buch mit den besten Witzen der letzten Jahre und setzt damit dort fort, wo sein Bestseller »Wer zuerst lacht, lacht am längsten« geendet hat.

ISBN-13: 978-3-99050-009-5Erscheinungsdatum: 29.09.2015Sonstiges: 2. Auflage, mit zahlr. Abb., 216 SeitenKategorien: Belletristik, Geschenkbuch, Satire & Humor
Über den Autor

Felix Dvorak

Felix Dvorak, Jahrgang 1936, gebürtiger Wiener, begann bei Wandertheater und Kabarett, heute Schauspieler und Autor für Bühne, Rundfunk und Fernsehen. Als Schauspieler Engagements am Theater in der Josefstadt, am Theater an der Wien, dem Volkstheater u. v. a. Seit 1989 Intendant der Festspiele im Stadttheater Berndorf und von 2005 bis 2013 des Schloss Weitra Festivals. Gestalter zahlreicher TV-Sendungen u. a. »Cabaret-Cabaret«, »Österreich hat immer Saison«, »Tritsch-Tratsch«, »Wer A ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden