0

Neue Beiträge werden geladen

H_3-85002-502-0.jpg

Nicht vorrätig

Download Cover

Bruder Mozart

Freimaurerei im Wien des 18. Jahrhunderts

Die Aufnahme in die Loge »Zur Wohltätigkeit« am 14.12.1784 wurde für Wolfgang Amadeus Mozart zum Schlüsselerlebnis seiner letzten sieben Lebensjahre. Anhand neuester Forschungen gelingt es Guy Wagner, einen detaillierten Einblick in die »Königliche Kunst« zu geben. Der Autor zeigt den entscheidenden Einfluss, den sie auf Mozarts musikalisches Schaffen hatte und der in der »Zauberflöte« gipfelte. Des weiteren kann er erstmals auf die dramatischen Konsequenzen eines kaum bekannten Prozesses hinweisen, den ein Ordensbruder, Fürst Carl von Lichnowsky, Mozart gemacht hatte, und den dieser nur wenige Wochen vor seinem Tod verloren hatte. Weiterführende Lese- und Hörempfehlungen, sowie das damals verwendete Aufnahmeritual in den Lehrlingsgrad und die kompletten Texte zu den Maurermusiken runden diese zweite, stark erweiterte Auflage ab.

ISBN-13: 978-3-85002-502-7Erscheinungsdatum: 31.12.2005Sonstiges: 2006, 3./1. SP AuflageKategorie: Biografie
Über den Autor

Guy Wagner

Guy Wagner, 1938 geboren, ist einer der besten Kenner der Luxemburger Kulturszene. Er ist u.a. Autor einer Biographie über Mikis Theodorakis, die zum Standardwerk wurde, und einer Arbeit über »Luxemburger Komponisten ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden