0

Neue Beiträge werden geladen

caspart_gift_su_01.jpg

Nicht vorrätig

Download Cover

Das Gift des globalen Neoliberalismus

Mit Turbokapitalismus in die Krise

Der Neoliberalismus wurde zu einer unehrlichen Erscheinungsform der Marktwirtschaft und zu einem bösen Zerrbild des Liberalismus. Er führt die Nationen nicht in den Wohlstand, sondern ins Elend. Seine Manipulationen und Tricks lassen die Völker in Abhängigkeit, Erniedrigung, Entwurzelung und Elend versinken. Einziger Nutznießer ist die betrügerische Pseudoelite eines verlogenen und unersättlichen Gangsterkapitalismus.

ISBN-13: 978-3-85436-395-80Erscheinungsdatum: 20.02.2008Sonstiges: 1. Auflage 2008, 232 SeitenKategorien: Ratgeber, Sachbuch, Signum & Wirtschaft
Über den Autor

Wolfgang Caspart

Wolfgang Caspart, Jahrgang 1946, studierte in Wien und Salzburg Psychologie, Betriebswirtschaft, Philosophie und Biologie. Als Neuinterpret des Idealismus verfasste er das »Handbuch des praktischen Idealismus« und die »Idealistische Sozialphilosophie«. Dazu schrieb er über »Gorbatschow als Partner des Westens« und den »Marxismus«. Nun arbeitet er die soziologischen und politischen Fehlentwicklungen der Gegenwart ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden