1

Neue Beiträge werden geladen

Warenkorb ansehen „Leben ohne Rezept“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Toetschinger_-_Die_Donau.jpg
 29,95 inkl. MwSt.
Download Cover

Die Donau

Geschichte und Geschichten vom großen Strom

 

Eine unterhaltsame und informationsreiche Lesereise

Die Donau ist Europas zweitgrößter Strom, sie bewegt sich vom Schwarzwald bis zum Bosporus. Alle Länder, die sie durchströmt, leben mit ihr, und oft auch von ihr. Wirtschaft und Brauchtum, die bildende Kunst und die Militärgeschichte, Volksmusik und Konzertsäle – all das und mehr steht unter ihrem Einfluss.
Gerhard Tötschinger erzählt von Stromkilometer 2888 an der Quelle bis Stromkilometer Null am Schwarzen Meer Geschichten und Geschichte, von Römern und Sowjets, Goldsuchern und Schiffswerften, von den Türkenkriegen und den Argonauten, von Mozart und von Kaiserin Elisabeth, von Sandbänken und Treppelwegen.

Ein reich bebilderter Band, der in Gerhard Tötschingers unverwechselbarer Erzählkunst auch glänzend unterhält.

ISBN-13: 978-3-85002-824-0Erscheinungsdatum: 20.05.2013Sonstiges: 2. Auflage, mit zahlr. Abb., 312 SeitenKategorien: Biografie, Geschichte, Reise, Sachbuch
Über den Autor

Gerhard Tötschinger

Prof. Gerhard Tötschinger, 1946 in Wien geboren, arbeitete als Schauspieler, Intendant und Schriftsteller. Schauspiel- und Gesangsausbildung, Studium der Theaterwissenschaften. Von 1967 bis 1973 spielte er in Graz, Bern, Klagenfurt, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt und am Wiener Volkstheater. Seitdem war er als Intendant verschiedener Theaterhäuser wie dem Theater im Burgenland und dem Stadttheater Klagenfurt sowie als Leiter der Salzburger Sommerspiele »Fest in Hellbrunn« (1982–95) und ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden