0

Neue Beiträge werden geladen

H_978-3-85002-565-2.jpg

Nicht vorrätig

ZUM E-BOOK Download Cover

Die Hörbigers

Biografie einer Familie

Die erste Biografie der bedeutendsten Schauspielerfamilie des deutschen Sprachraums. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite: Bestellerautor Georg Markus schrieb mit diesem Buch ein einzigartiges Stück Theater-, Film- und Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts:

  • Der unvergleichliche Aufstieg einer Familie. Ihre Triumphe am Theater, ihre Schicksalsschläge, ihre Niederlagen
  • Die Geschichte einer Liebe: Warum Paula Wessely und Attila Hörbiger lange nicht heiraten konnten
  • Die Karriere der Ausnahmeschauspielerin Paula Wessely und die große Krise ihres Lebens
  • Zwei Brüder und ihre unterschiedlichen Lebenswege: Theaterstar Attila und Filmstar Paul Hörbiger
  • Der mysteriöse Tod des dritten Bruders entzweit die Familie: Jahrzehntelange Gerichtsprozesse folgen
  • Zum ersten Mal: Paula Wesselys Entnazifizierungsakt, die Zeugenaussagen, der Privatnachlass, die Korrespondenz
  • Und die große Lebensbeichte der Wessely: „Was ich getan habe, ist durch nichts zu verantworten“
  • Alle Generationen auf einen Blick: vom „Vater der Welteislehre“ über Christiane Hörbiger bis zu den „jungen Hörbigers“
ISBN-13: 978-3-85002-565-2Erscheinungsdatum: 31.08.2006Sonstiges: 3. Auflage 2007Kategorien: Biografie, Geschichte, Sachbuch, Theater
Über den Autor

Georg Markus

Georg Markus, einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Zeitungskolumnisten Österreichs, lebt in Wien, wo er sich als Autor von Sachbüchern und großen Biografien, die in viele Sprachen übersetzt wurden, einen Namen machte. Seine Bücher »Das gibt’s nur bei uns«, »Fundstücke«, »Hinter verschlossenen Türen«, »Apropos Gestern«, »Alles nur Zufall?«, »Es war ganz anders«, »Wenn man trotzdem lacht«, »Schlag nach bei Markus«, »Die Enkel der Tante Jolesch« oder »Die Hörbigers« führten ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden