0

Neue Beiträge werden geladen

wagandt_fettlos.jpg

Nicht vorrätig

Download Cover

fettlos

Vergessen Sie alle Diäten, Pillen, Pulver und Versprechungen, und werden Sie jetzt auf Dauer und ohne Mühe Ihr Fett los

 

Vergessen Sie alle Diäten, Pillen und Versprechungen!

Werden Sie jetzt auf Dauer und ohne Mühe Ihr Fett los! Angenehme Gefühle verstärken, negative Gefühle vermeiden. Das ist die Grundformel eines innovativen Wellnesskonzeptes, das der Management-Trainer Alexander Wagandt in seinem  Schlankheitsratgeber »fettlos« vorstellt. Der NLP-Spezialist Alexander Wagandt hat ein völlig neues Schlankheitskonzept entwickelt. Es basiert auf der Erkenntnis, dass nicht Hunger, sondern Gefühle falsches Essverhalten auslösen. Gewichtsprobleme lassen sich auf genau jene Faktoren reduzieren, die auch im Managementbereich zu Fehlverhalten führen: unsere Gefühle, deren Wirkungsweise wir zumeist unterschätzen. Nicht Hunger, sondern Gefühle sind es, die uns zum falschem Essverhalten veranlassen. Sie sind die wahren Antriebskräfte für unser Verhalten. Auf Basis dieser Erkenntnis setzt Wagandt auf die Methoden der Neurolinguistischen Programmierung sowie auf die neuesten medizinischen Erkenntnisse, um seinen Lesern zur dauerhaften Wunschfigur zu verhelfen. Maßgabe für die Idealfigur ist dabei nicht das Gewicht, sondern der Fettanteil in unserem Körper – für Wagandt auch medizinisch fundierter Ausgangspunkt, um den Lesern solche Verhaltensmuster anzutrainieren, die für sie persönlich die besten Ergebnisse bringen.

Dem Buch liegt eine »Fett-Polizist«-Drehscheibe bei, mit der man den Fettkaloriengehalt der Nahrungsmittel feststellen kann.

ISBN-13: 978-3-85436-244-9Erscheinungsdatum: 08.01.2001Sonstiges: 186 SeitenKategorien: Ratgeber, Signum & Wirtschaft
Über den Autor

Wagandt, Alexander

Alexander Wagandt gilt als Deutschlands progressivster Management-Trainer. Aber auch bei seinem Schlankheitskonzept, das er zusammen mit dem Medi-Check Institute, USA, entwickelt hat, stehen positive Ergebnisse als Beurteilungskriterien für ihn an erster ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden