0

Neue Beiträge werden geladen

wacker_futopia
 27,90 inkl. MwSt.
Download Cover

Futopia

… oder das Globalisierungsparadies. Die Welt in 500 Tagen, Wochen, Monaten, Jahren.

Die derzeitigen großen Veränderungen der Wirtschaft und des Privatlebens sind Vorbeben einer Metaveränderung, der Auftakt zu einer aufregenden, neuen Epoche. Watts Wacker, Jim Taylor und Howards Means greifen auf ein Muster von Umbrüchen in der Geschichte zurück, das ungefähr einem 500-Jahr-Rhythmus folgt. Von der Geburt Christi (der Entwicklung der Familie) zum Glaubensbekenntnis von Nicäa (der Erschaffung des Kirchenstaates), zur Schlacht von Hastings (dem Nationalstaat), zur Entdeckung der Neuen Welt, dem Beginn der Renaissance (dem Anfang des weltweiten Handels) bis zum jetzigen Zeitpunkt. Wir fühlen uns in einer Zeit des Umbruchs, zwischen Vergangenheit und Zukunft stehend, einen Fuß in derbequemen Welt von gestern, den anderen vorsichtig tastend in die Welt von morgen setzend. Gestern bedeutet die Welt der Vernunft, morgen die Welt des Unbestimmten, des Chaos, in der wir unseren Weg finden müssen. Derjenige, der die Zukunft annimmt, sie akzeptiert, die Möglichkeiten seines Lebens ausschöpft, wird in der Zukunft, die uns bereits umgibt, sicheren Tritt fassen und die Welt so sehen, wie sie ist: als Fundgrube der phantastischen Möglichkeiten. ›Futopia‹ bietet den Grundstock für Ideen, sei es aus Sicht des Marketing oder einer anderen Sparte des Wirtschaftslebens, um Nutzen für Ihre persönliche und wirtschaftliche Prosperität ziehen zu können.

ISBN-13: 978-3-85436-232-6Erscheinungsdatum: 08.01.2002Sonstiges: 344 SeitenKategorien: Sachbuch, Signum & Wirtschaft
Über den Autor

Wacker, Watts

Watts Wacker ist Zukunftsforscher bei ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden