0

Neue Beiträge werden geladen

Ermacora_Suedtiroler_Delegation.jpg

5 vorrätig

 18,90 inkl. MwSt.
Download Cover

Geheimbericht der Südtiroler Delegation zur Pariser Konferenz 1946

 

 

Am 5. September 1946 wurde das Abkommen über Südtirol zwischen dem österreichischen Außenminister Gruber und dem italienischen Ministerpräsidenten Degasperi (einem Altösterreicher) in Paris unterzeichnet. Dieses Buch bringt nun wörtlich den in der Versenkung verschwundenen, vielleicht auch verschwiegenen Bericht, den die Südtiroler Delegation anlässlich der Pariser Verhandlungen angefertigt und der damaligen Parteileitung der Südtiroler Volkspartei überreicht hat.

ISBN-13: 978-3-85002-223-1Erscheinungsdatum: 02.01.1987Sonstiges: 271 Seiten, zahlreiche schwarz-weiß AbbildungenKategorie: Politik & Zeitgeschichte
Über den Autor

Felix Ermacora

Felix Ermacora ist Univ.-Prof. für öffentliches Recht an Uni Wien und Innsbruck; Mitglieder der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; seit 1971 Tiroler Abgeordneter zum Nationalrat und seit 1958 Berater und Experte in der Südtirolpolitik. Träger zahlreicher ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden