1

Neue Beiträge werden geladen

Warenkorb ansehen „Lassen Sie mich in Ruhe“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
ma_haydn.jpg

2 vorrätig

 9,95 inkl. MwSt.
Download Cover

Joseph Haydn

Das Genie und seine Zeit


»Der Vater der Wiener Klassik« – Sein Leben und Werk aus neuer Sicht

Anton Mayer erzählt vom Leben des einfachen Dorfbuben aus dem Dreiländereck Österreich-Ungarn-Slowakei und seinem Aufstieg zum gefeierten Star der europäischen und internationalen Musikszene. In einer Zeit der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Umwälzungen gelang es dem Genie, sich nicht nur um die eigene Popularität zu kümmern, sondern auch um die Probleme seiner prominenten Kollegen, wie Wolfgang Amadeus Mozart und dem jungen Ludwig van Beethoven. So gelangte der Komponist bereits in jungen Jahren zu dem Kosenamen »Papa«.
Der Autor zeigt die unbekannte Seite des Erfolgskomponisten Joseph Haydn, die vielen verschiedenen Facetten seiner Persönlichkeit auf und setzt sie in Bezug zu seiner Zeit und ihren Protagonisten.

ISBN-13: 978-3-85002-651-2Erscheinungsdatum: 29.09.2008Sonstiges: 1. Auflage 2008, 310 SeitenKategorie: Biografie
Über den Autor

Anton Mayer

Mag. jur., Dr. phil. Anton Mayer, aufgewachsen in Baden bei Wien, studierte Jus, Theaterwissenschaft, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Neben seiner Tätigkeit beim ORF, wo er unter anderem als leitender Redakteur der Kulturberichterstattung arbeitete, verfasste er verschiedene Schriften und Bücher, die sich hauptsächlich mit der Kultur des 19. Jahrhunderts beschäftigen. 1993 erhielt er den Österreichischen Staatspreis für Wissenschaftspublizistik. Anton Mayer verstarb im ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden