0

Neue Beiträge werden geladen

sowinetz_vogerl.jpg

Nicht vorrätig

Download Cover

»Man müsst mit an Vogerl Bruderschaft trinken …«

Erinnerungen von Inge und Dunja Sowinetz

ACHTUNG: vergriffen!

Leider ist dieses Buch bereits vergriffen und nicht mehr über den Verlag erhältlich!

Kurt Sowinetz war ein Volksschauspieler im klassischen Sinn, ein Komödiant mit tragischen Facetten, ein Tragöde, der in der Auswegslosigkeit den Humor aufblitzen ließ. Seine Bühnenfiguren hatten den doppelten Boden, den sein Leben auch besaß. Ein Clown, der auch Philosoph war, ein Philosoph, der das Leben nicht ernst nahm.
Kurt Sowinetz hat sich nach einem erfüllten (Künstler-)Leben im Frühjahr 1991 von seinem Publikum verabschiedet. Seine Frau und seine Tochter haben es unternommen, in ganz persönlichen Aufzeichnungen seinen Weg nachzuvollziehen, aus Notizen, den vielen Gesprächen und in Erinnerungen an die gemeinsam gelebten Jahre.

ISBN-13: 978-3-85002-315-3Erscheinungsdatum: 30.09.1991Sonstiges: 222 Seiten, mit 56 Fotos und 22 TextillustrationenKategorie: Biografie
Über den Autor

Kurt Sowinetz

Kurt Sowinetz, geboren 1928, war hauptsächlich an Theatern in Wien tätig, spielte aber auch in mehreren Filmen mit. Ab 1955 war er im Wiener Volkstheater engagiert, spielte später im Theater in der Josefstadt und war schließlich ab 1976 Ensemblemitglied des Burgtheaters. 1991 verstarb Kurt ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden