0

Neue Beiträge werden geladen

Lever_Antoinette.jpg

2 vorrätig

 7,95 inkl. MwSt.
Download Cover

Marie Antoinette

Das geheime Tagebuch

 

»Es ist mein Schicksal, dem König zu dienen. Das wird mir den Tod bringen.«

So lautet die letzte Eintragung von Marie Antoinette. Frivol und empfindsam zugleich, getrieben vom unbezwingbaren Wunsch zu gefallen und geliebt zu werden, selbstständig, lebhaft, leidenschaftlich erzählt Marie Antoinette sich selbst über zwei Jahrzehnte lang die täglichen Begebenheiten. Mit einer bisweilen entwaffnenden Unbefangenheit vertraut sie dem Tagebuch ihre Freuden, ihre Enttäuschungen, ihre unbändige Vergnügungssucht, ihre heimliche Liebe für Graf von Fersen an, aber auch die Rivalitäten, die am Hof herrschen, ihr Dilemma zwischen den Interessen Österreichs und Frankreichs. Schritt für Schritt folgt man ihrem außergewöhnlichen und tragischen Schicksal, von ihrer Ankunft in Versailles im Alter von fünfzehn Jahren bis zum Zusammenbruch der Monarchie im Jahre 1792.

Aus dem Französischen von Elisabeth Heresch

ISBN-13: 978-3-85002-517-1Erscheinungsdatum: 31.03.2004Sonstiges: 448 SeitenKategorie: Geschichte
Über den Autor

Evelyne Lever

Evelyne Lever ist führende französische Historikerin. Als Expertin des Ancien régime und der französischen Revolution hat sie bisher Biografien über Ludwig XVI., Ludwig XVIII., Marie Antoinette, Philippe Egalité und Madame de Pompadour veröffentlicht und wurde unter anderem von der Académie francaise ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden