0

Neue Beiträge werden geladen

Ermacora_Menschenrechte.jpg

5 vorrätig

 22,50 inkl. MwSt.
Download Cover

Menschenrechte ohne Wenn und Aber

Erlebnisse und Begegnungen

Das Buch leuchtet Hintergründe aus, mit denen das Bemühen um die Realisierung der Menschenrechte verbunden ist: die persönlichen Eindrücke, die Ermacora aus seinen menschenrechtlichen Missionen von Land und Leuten gewonnen hat; die unwegsamen Unternehmungen, die auf der Suche nach den wahren Fakten angestellt werden müssen, um in den Kern der Dinge vorzustoßen; die Begegnungen mit Menschen, die in den Regionen der Welt wie auf einem Schießstand Zielscheibe der Verachtung und Missachtung ihrer Würde sind; das Aufdecken von Gruppenschicksalen, die mit Menschenrechten verbunden sind.

ISBN-13: 978-3-85002-346-7Erscheinungsdatum: 30.09.1993Sonstiges: 251 Seiten, zahlreiche schwarz-weiß AbbildungenKategorien: Geschichte, Politik & Zeitgeschichte, Sachbuch
Über den Autor

Felix Ermacora

Felix Ermacora ist Univ.-Prof. für öffentliches Recht an Uni Wien und Innsbruck; Mitglieder der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; seit 1971 Tiroler Abgeordneter zum Nationalrat und seit 1958 Berater und Experte in der Südtirolpolitik. Träger zahlreicher ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden