0

Neue Beiträge werden geladen

Neues von Gestern

Geschichten mit Geschichte

ACHTUNG VERGRIFFEN!

Informativ, spannend und amüsant verrät Georg Markus in 70 historischen Kurzgeschichten »Neues von Gestern«:
-Wer war das »süße Wiener Mädel«?
-Mörder und Genie: Der Schöpfer der weltberühmten »Saliera«
-Neues über eine berühmte Tante: Gisela Jolesch, die Frau des Generaldirektors
-Der Streit um das Auto, in dem Franz Ferdinand ermordet wurde
-Die Geheimnisse des »Schnorrerkönigs«
-Warum ein Mondkrater »Hörbiger« heißt
-Prominente, die mehr als hundert Jahre alt wurden
-Ein seltsamer Flirt der Kaiserin Elisabeth
-Menschen, die ihr Leben lang im Hotel wohnten
-Wie Beethoven mit seiner Taubheit zurechtkam
-Als Böhmen noch bei Österreich war
-Theaterskandale, die Geschichte machten

Das und vieles mehr von Forschern und Lebenskünstlern, von Typen und Originalen – aus dem Kaiserhaus, der Kriminalgeschichte, dem Reich der Liebe und der Musik erzählt der Bestsellerautor in diesem faszinierenden Buch.

ISBN-13: 978-3-85002-519-5Erscheinungsdatum: 06.08.2004Sonstiges: 1. Auflage 2004, 341 SeitenKategorie: Geschichte
Über den Autor

Georg Markus

Georg Markus, einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Zeitungskolumnisten Österreichs, lebt in Wien, wo er sich als Autor von Sachbüchern und großen Biografien, die in viele Sprachen übersetzt wurden, einen Namen machte. Seine Bücher »Das gibt’s nur bei uns«, »Fundstücke«, »Hinter verschlossenen Türen«, »Apropos Gestern«, »Alles nur Zufall?«, »Es war ganz anders«, »Wenn man trotzdem lacht«, »Schlag nach bei Markus«, »Die Enkel der Tante Jolesch« oder »Die Hörbigers« führten ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden