0

Neue Beiträge werden geladen

Stahl_Paracelsus.jpg

Nicht vorrätig

Download Cover

Paracelsus

Weiße und schwarze Magie

Achtung: Vergriffen!

Leider ist dieses Buch bereits vergriffen und nicht mehr über den Verlag erhältlich.

Er war Arzt und Philosoph – war er auch Magier?

Die Studenten verglichen ihren berühmten Lehrer Doktor Theophrast von Hohenheim mit dem großen Celsus, dem Verfasser wegbereitender medizinischer Werke. Hohenheim war für sie wie Celsus, para Celsus. Wer war nun dieser große Arzt? Aus seinen eigenen Schriften lässt ihn die Autorin lebendig werden. Paracelsus war zum Heilenden berufen, beeinflusst aber auch von allen Strömungen seiner Zeit, der Alchemie, der Astrologie, dem Geister- und Dämonenglauben. Er war ein Sonderling, ohne familiäre und freundschaftliche Bindungen, ein Mensch mit allen seinen Gefühlen, Hoffnungen und Zweifeln.

ISBN-13: 978-3-85002-331-3 Erscheinungsdatum: 31.08.1992Sonstiges: 304 Seiten, zahlreiche AbbildungenKategorie: Biografie
Über den Autor

Eva Stahl

Dr. Eva Stahl-Botstiber, verstorben 2008, studierte Rechtswissenschaft und Psychologie. Ihre Biographie des Salzburger Bischofs »Wolf-Dietrich« war mit drei Auflagen ebenso ein Bestseller wie die nachfolgende Biographie des »Marcus Sitticus« (beide ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden