Neue Beiträge werden geladen

Romys schöne Kleider

»Sissi « – Die Garderobe einer Filmikone

 

Wenn Kostüme zum Mythos werden

Der Stoff, aus dem die legendären »Sissi«-Filme gewebt wurden, besteht aus Seide, Samt, Nylon und Strass: Es sind Romy Schneiders Filmkleider, die das Image der weltweit bewunderten Märchenkaiserin prägten. In den Augen des Publikums verschmolzen die Frauen Romy Schneider und die historische Kaiserin Elisabeth zu einer überlebensgroßen Ikone: der bezaubernden Film-Kaiserin »Sissi«. Valerie Habsburg fängt in erlesenen künstlerischen Fotografien den Zauber der legendären Kleider aus dem Haus Lambert Hofer ein, während Historikerin Martina Winkelhofer bisher unbekannte Aspekte der Filme, wie die wesentliche Rolle Romy Schneiders bei der Entwicklung der Kleider und die vergessene Geschichte der jüdischen Kostümbildnerin Gerda Gottlieb alias »Gerdago«, beleuchtet: ein einzigartiger Band über Österreichs weltweit bekannteste Filmproduktion, starke Frauen und den Mythos Sis(s)i.

ISBN-13: 978-3-99050-239-6Erscheinungsdatum: 29.09.2022Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlreichen Abbildungen, ca. 176 SeitenKategorien: Film, Geschichte
Über die Autorin

Valerie Habsburg

Valerie Habsburg ist Künstlerin, Kuratorin und Lektorin an der Akademie der bildenden Künste Wien. In ihren Arbeiten reflektiert sie Themen wie Erinnerung(en), Zeit und Zeitlichkeit(en) und deren Verhältnis zu Raum und Ort. Das Archiv bildet eine wichtige Grundlage für ihre künstlerischen Arbeit. Ihr besonderes Interesse gilt den persönlichen Archiven: private Familienchroniken, dokumentierte intime Momente, individuelle Erinnerungen. Die Arbeiten von Valerie Habsburg wurden in ...

Mehr
Über die Autorin

Martina Winkelhofer

Martina Winkelhofer, Dr., ist Historikerin und Kunsthistorikerin sowie Expertin für die Habsburgermonarchie, hat Standardwerke über Kaiserin Elisabeth von Österreich, den Wiener Kaiserhof sowie Adels- und Alltagsgeschichte verfasst. Ihre Bücher wurden in zahlreiche Fremdsprachen übersetzt. Sie berät TV-Produktionen in historischen Belangen und tritt immer wieder als Interviewpartnerin und Kommentatorin auf. Für Österreichs auflagenstärkste Tageszeitung »Kronen Zeitung« zeichnet sie für den ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden