0

Neue Beiträge werden geladen

Tippfehler

Sinnloses Wissen eines goscherten Wieners

 

»Große Klappe, viel dahinter« Angelika Hager

Dieter Chmelar (sprich: Schmähler) ist zeitlebens ebenso planlos wie lustvoll in alle Gärtlein getappt: Er war Dressman, Kleindarsteller in Sexklamauk-Filmen und verweist auf zwei »abgeschlossene Hochschulstudien« (»weil ich eines Tages nicht mehr hinging, also mit den Dingen abgeschlossen habe«). In 40 Jahren als Journalist in unterschiedlichen Ressorts ließ er als Dauer-Joker der »Millionenshow« gut ein Dutzend Mal jenes sinnlose Wissen aufblitzen, das ihm eine seiner besten Nachreden eintrug: Brotlos gebildet. Denn zwei Sachen hatte er nie: Geld und Angst. So schreibt er in »Tippfehler«, seinem ersten Buch, über falsche Abzweigungen und richtige Dummheiten, Lächerlichkeiten der Medienlandschaft, eigene und fremde Hoppalas, seine Pointensucht bis hin zur selbstmörderischen Schlagfertigkeit sowie über große Kleine und ganz kleine Große. Die Erlebnisse mit Promis und Namenlosen haben alle eines gemeinsam: Man kann davon lernen, braucht es aber nicht. Es reicht vollauf, darüber zu lachen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Tippfehler“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ISBN-13: 978-3-85002-811-0Erscheinungsdatum: 02.10.2019Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlreichen Abb., ca. 240 SeitenKategorien: Gesellschaft, Satire & Humor
Über den Autor

Chmelar, Dieter

Dieter Chmelar, geboren 1957 in Wien, lebt und arbeitet als Kolumnist, Autor, Moderator und Kabarettist in Wien. Er schrieb für diverse Magazine (u. a. »Kurier freizeit«, »profil«, »Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung«). Drehbuch-, Text und Gag-Autor für Klaus Eberhartinger, Rainhard Fendrich, Peter Rapp, Alfons Haider, Peter Kraus, Joesi Prokopetz u. v. a. Er war jahrelang TV-Präsentator (»Seitenblicke«, »Vera«, »Willkommen Österreich«, Opernball, Life Ball) und in zahlreichen ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden