0

Neue Beiträge werden geladen

molden_oesterreich.jpg

Nicht vorrätig

Download Cover

Vielgeprüftes Österreich

Meine politischen Erinnerungen

Achtung: vergriffen!

In seinem neuen Buch zeichnet Fritz Molden seine politischen Erinnerungen, Erlebnisse und Beobachtungen seit dem Wiedererstehen der Republik 1945 bis in die Gegenwart auf.

Fritz Molden, der bis heute aktiven Anteil am politischen Geschehen nimmt, war Zeit seines Lebens als Diplomat, Politiker, Journalist, Verleger und Autor an vordester Stelle tätig. Er erzählt farbig und fesselnd aus nächster Nähe die Geschichte der Zweiten Republik.

Seine persönlichen Erfahrungen, Begegnungen und Gespräche, vor allem aber auch eine kritische Betrachtung der österreichischen Gegenwartspolitik machen Zeitgeschichte lebendig. Ein wichtiges Buch zur Geschichte Österreichs – besonders jetzt, da ein struktureller Wendepunkt höchst angebracht zu sein scheint.

ISBN-13: 978-3-85002-614-7 Erscheinungsdatum: 30.10.2007Sonstiges: 1. Auflage 2007Kategorie: Biografie
Über den Autor

Fritz Molden

Prof. Fritz Molden, 1924 in Wien geboren, Sohn des Historikers und Journalisten Ernst Molden und der Dichterin Paula von Preradovic, der Verfasserin des Textes der österreichischen Bundeshymne. Ab 1940 Verhaftungen durch die Gestapo wegen Widerstandes gegen das NS-Regime. Verbindungsoffizier des Widerstandes zu den Alliierten. 1945 Sekretär des österreichischen Außenministers, anschließend Diplomat in den USA. 1950 bis 1962 Redakteur, später Herausgeber der »Presse«, der »Wochenpresse« ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden