0
Amalthea Team: Madeleine Pichler, Brigitte Sinhuber, Ingeborg Lux, Carmen Sippl, Michaela Mottinger, Katarzyna Lutecka und Linn Steinicke
Apr
13
2017

100 Jahre Amalthea Verlag – ein Jahrhundert Bücher

Der Amalthea Verlag bat zum Jubiläumsfest – und mehr als 250 Gäste aus Kultur, Buchhandel und Medien nahmen die Einladung gerne an: Am Dienstag, den 4. April, feierte der renommierte Wiener Traditionsverlag im Haus der Industrie sein hundertjähriges Bestehen. Mit Mitgliedern der Verlegerfamilie Fleissner, Verlagsleiterin Carmen Sippl, der verlegerischen Beirätin Brigitte Sinhuber-Harenberg und den Mitarbeiterinnen begrüßte Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny die Anwesenden.

 

Weil Humor bekanntlich eines der literarischen Markenzeichen des Verlagshauses ist, wurde im Anschluss auch mit amüsanten Programmpunkten unterhalten: Die Burgschauspieler Maria Happel und Heinz Zuber kredenzten »Nektar und Ambrosia« aus dem Füllhorn der Amalthea-Autoren. Josefstadt-Doyen Otto Schenk und sein kabarettistischer Zwilling Michael Niavarani erzählten in einer Doppelconférence von der »Himmelfahrt der Bücher«, während Wiener Philharmoniker Franz Bartolomey am Violoncello und Violinist Joji Hattori dem Abend einen würdigen musikalischen Rahmen gaben.

 

Amalthea-Bestsellergaranten wie Georg Markus und Dietmar Grieser, Elfriede Ott, Felix Dvorak und Dagmar Koller, Wolfram Pirchner und Lotte Tobisch amüsierten sich noch lange – und gingen schließlich mit einem imperialen Stück Geburtstagstorte beglückt nach Hause.


Hier
geht’s zur Fotogalerie.