0

Neue Beiträge werden geladen

Otto Schenk

Otto Schenk wurde am 12. Juni 1930 in Wien geboren und erlebte eine von den Schrecken des Naziregimes geprägte Kindheit. Es folgten Matura und Jurastudium. Nach der Ausbildung am Max Reinhardt Seminar debütierte er in Wien als Schauspieler und wirkte als Regisseur am Theater und an führenden Opernhäusern sowie als Direktor am Theater in der Josefstadt. Außerdem war er in zahlreichen Fernsehspielen zu erleben.
Erfolgreich auch als Kabarettist und Entertainer. Seit über 20 Jahren umjubelte Lesungen. Zahllose Preise, Auszeichnungen und Orden zeugen von der Anerkennung durch Politik, Medien und vor allem sein Publikum.

Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Es war nicht immer komisch« (2010), »Warum mir so fad ist …« (2012), »Ich bleib noch ein bissl« (2014), »Ich kann’s nicht lassen« (2016)

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden