0

Neue Beiträge werden geladen

cover_kammerspiele.jpg
 24,95 inkl. MwSt
Download Cover

WENN’S EUCH NUR GEFÄLLT

100 Jahre Kammerspiele

Legendäre Stars und großartige Auftritte – 100 Jahre Kammerspiele

Am 14. Oktober 1910 öffnete die Residenzbühne – so lautete der Name der Kammerspiele in den ersten sechs Jahren – ihre Pforten. Mit literarischen Experimenten und anspruchsvollen Stücken u. a. von Frank Wedekind, Inszenierungen und Erstaufführungen großer Schriftsteller wie Sternheim, Strindberg, Shaw, Wildgans, Grillparzer und Ibsen stellte man einen hohen Anspruch. Hier fand auch die Erstaufführung von Schnitzlers »Reigen« trotz antisemitischer Hetze statt.
1925 kam es zu einer Zusammenarbeit mit den Reinhardt-Bühnen, Stars wie Albert Bassermann, Peter Lorre, Marlene Dietrich, Hans Moser, Karl Farkas, Heinz Rühmann, Attila Hörbiger, Hilde Krahl, Paula Wessely und Ernst Deutsch traten hier auf. Nach turbulenten Kriegsjahren wurde 1949 die lose Ehe mit der Josefstadt amtlich und die Kammerspiele werden zur Stätte des gehobenen Amüsements mit Publikumslieblingen wie Elfriede Ott, Otto Schenk, Hans Holt, Helmuth Lohner, Fritz Muliar u. v. a.

ISBN-13: 978-3-85002-724-3Erscheinungsdatum: 17.10.2010Sonstiges: 1. Auflage, 208 Seiten, mit zahlr. Abb.Kategorien: Biografie, Geschichte, Sachbuch, Theater
Über den Autor

Otto Schenk

Otto Schenk wurde am 12. Juni 1930 in Wien geboren und erlebte eine von den Schrecken des Naziregimes geprägte Kindheit. Es folgten Matura und Jurastudium. Nach der Ausbildung am Max Reinhardt Seminar debütierte er in Wien als Schauspieler und wirkte als Regisseur am Theater und an führenden Opernhäusern sowie als Direktor am Theater in der Josefstadt. Außerdem war er in zahlreichen Fernsehspielen zu erleben. Erfolgreich auch als Kabarettist und Entertainer. Seit über 20 Jahren umjubelte ...

Mehr
Über den Autor

Georg Markus

Georg Markus, einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Zeitungskolumnisten Österreichs, lebt in Wien, wo er sich als Autor von Sachbüchern und großen Biografien einen Namen machte. Seine Bücher wie Apropos Gestern, Alles nur Zufall?, Unter uns gesagt, Schlag nach bei Markus, Es war ganz anders, Wenn man trotzdem lacht, Die Enkel der Tante Jolesch oder Die Hörbigers führten monatelang die Bestsellerlisten an. In seiner Kolumne Geschichten mit ...

Mehr
Über den Autor

Heinz Marecek

Heinz Marecek, geboren 1945 in Wien, Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar, Regisseur und Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt von 1971 bis 1998, Inszenierungen in Wien an der Volksoper, am Volkstheater, in Mörbisch, in Reichenau und Bern. Übersetzer, Autor und seit Jahren fast ausschließlich im Film und im Fernsehen tätig (»Bergretter«, »SOKO ...

Mehr
Über den Autor

Elfriede Ott

Elfriede Ott, Prof., geboren 1925 in Wien, Kammerschauspielerin, Regisseurin. Ab dem Jahre 1944 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. Seit 1954 ständiges Mitglied des Theaters in der Josefstadt, später Ehrenmitglied. 1983 gründet sie mit Hans Weigel die Festspiele in Maria Enzersdorf, wo sie Regie und Intendanz übernimmt. Fernsehauftritte, Soloprogramme, Bücher und Veröffentlichungen. Zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Großes Silbernes Ehrenzeichen der Republik Österreich, ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden