0

Michael Niavarani

Michael Niavarani, geboren 1968 in Wien, begann 1986 eine Schauspielausbildung bei Michael Mohapp und Dany Sigel. Nach vielen Auftritten im Graumann Theater wechselte er 1989 ins Kabarett Simpl, wo er 1993 die künstlerische Leitung übernahm. Michael Niavarani ist in zahlreichen Fernsehserien wie »Was gibt es Neues«, »Dolce Vita & Co« und »Ex – Eine romantische Komödie«, in Kinofilmen wie »Salami Alaikum« und »I love Vienna« und natürlich in seinen Kabarettprogrammen zu sehen.

Er wurde 2006 als beliebtester Serienstar, 2007 und 2008 als beliebtester Kabarettist mit dem TV-Publikumspreis Romy ausgezeichnet. Sein Buch »Vater Morgana« führte monatelang die Bestsellerlisten an.

ZUR AUTOREN-WEBSEITE

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden