0
Niavarani_Trottel_1D_LR
 25,00 inkl. MwSt
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Ein Trottel kommt selten allein

»Es erwartet Sie eine lange Nacht der Geschichten und wahnwitzigen Fakten über uns Menschen, die wir eines Tages von den Bäumen gestiegen und seither wild entschlossen sind, die Welt zu verbessern. Eine Reise durch das Elend der Existenz und die Narrheiten, die wir anstellen, um es zu ertragen. Der Versuch, ein für alle Mal zu klären, ob das Leben eine Tragödie oder eine Komödie ist. Da will eine Witwe nicht vom Leichnam ihres Mannes lassen, ein Narr seinen Herzog von der Melancholie heilen und ein König eine Reise zu Gott unternehmen. Freunde werden sich nach langer Zeit wiedersehen, ohne zu wissen, dass es ihr letztes Treffen sein wird. Ich werde Ihnen ein paar persönliche Geheimnisse über meine Liebe zu Shakespeare und Rosalinde verraten. Und Sie werden meinen entzückenden Badehüttennachbarn vom Neusiedler See kennenlernen.«


Ab sofort erhalten Sie ein signiertes Exemplar bei Bestellung über unseren Online-Shop!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ein Trottel kommt selten allein“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ISBN-13: 978-3-99050-066-8Erscheinungsdatum: 22.06.2017Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlr. Abb., 448 SeitenKategorien: Belletristik, Satire & Humor, Theater
Über den Autor

Michael Niavarani

Michael Niavarani wurde 1968 in Wien geboren. Er begann 1986 eine Schauspielausbildung bei Michael Mohapp und Dany Sigel. Nach vielen Auftritten im Graumann Theater wechselte er 1989 ins Kabarett Simpl, wo er 1993 die künstlerische Leitung übernahm. Michael Niavarani ist in zahlreichen Fernsehserien wie »Was gibt es Neues?«, »Dolce Vita & Co« und »Ex – Eine romantische Komödie«, in Kinofilmen wie »I love Vienna«, »Salami Aleikum« und »Die Mamba« und natürlich in seinen ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden