0

Neue Beiträge werden geladen

Schenk_Warum_mir_so_fad_is.jpg

Nicht vorrätig

Download Cover

Warum mir so fad ist …

Köstliche Anekdoten aus einem bewegten Leben

Publikumsliebling, Theaterlegende, internationaler Theater- und Opernregisseur von New York bis Genf, von Berlin bis Wien, Vorleser klassischer Literatur, genialer Entertainer und in den letzten Jahren auch Bestsellerautor von bisher vier Büchern: das alles ist Otto Schenk.

Auch in seinem neuen Buch beweist er, dass sein unverwechselbarer hintergründiger Humor und seine originellen Ansichten zu Kunst, Musik, Literatur und zum Leben selbst auch in schriftlicher Form äußerst wirksam sind.
So führt er uns in diesem Buch durch den ganzen Kosmos seiner Erfahrungen und Erkenntnisse und lässt den Leser  lachen und nachdenken. Naturgemäß sind Theater, Musik, Oper Schwerpunkte, aber auch köstliche Anekdoten, eigene Erlebnisse und die Begegnungen mit berühmten Kollegen und Freunden werden lebendig.

Pointierte Auseinandersetzung mit mehr oder weniger erfreulichen Zeiterscheinungen runden diese Sammlung ab, die man immer wieder aufs Neue in die Hand nehmen und sich vergnügen oder damit ein wenig klüger werden kann.

ISBN-13: 978-3-85002-796-0Erscheinungsdatum: 26.09.2012Sonstiges: 4. Auflage, 224 Seiten, mit zahlr. Abb.Kategorien: Biografie, Musik, Sachbuch, Theater
Über den Autor

Otto Schenk

Otto Schenk wurde am 12. Juni 1930 in Wien geboren und erlebte eine von den Schrecken des Naziregimes geprägte Kindheit. Es folgten Matura und Jurastudium. Nach der Ausbildung am Max Reinhardt Seminar debütierte er in Wien als Schauspieler und wirkte als Regisseur am Theater und an führenden Opernhäusern sowie als Direktor am Theater in der Josefstadt. Außerdem war er in zahlreichen Fernsehspielen zu erleben. Erfolgreich auch als Kabarettist und Entertainer. Seit über 20 Jahren umjubelte ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden