0

Neue Beiträge werden geladen

© Rudolf Semotan

Conny Bischofberger

Conny Bischofberger, geboren 1960 in Mellau in Vorarlberg, ist Journalistin, Interview-Trainerin und Mediatorin. Sie studierte zunächst Jus, brach aber nach einem Jahr ab. Bereits 1977 begann sie als Praktikantin bei der »Neuen Vorarlberger Tageszeitung« in Bregenz  zu arbeiten, 1978 wurde sie Redaktionsaspirantin und schloss die dreijährige Ausbildung ab. 1985 übersiedelte sie nach Wien und war Redakteurin beim »Kurier«, wo sie ihr erstes Interview-Format startete. In dieser Zeit war sie auch freie Mitarbeiterin bei der »Weltwoche Zürich«dem Monatsmagazin »Basta« und Gesellschaftskolumnistin beim Magazin »Wienerin«. 1991 begann ihre Zeit als Star-Interviewerin bei der Kronen Zeitung, wo sie bis März 2006 die Sonntags-Kolumne »Persönlich« gestaltete. In dieser Zeit schrieb sie auch Doppelinterview-Serien für »Bild am Sonntag«, war Mitglied der Chefredaktion beim Aufbau des Frauenmagazins »Woman«, sowie Chefredakteurin der täglichen Radio-Talkshow »Resetarits live«. Im Frühjahr 2006 sollte der Wechsel zum neu startenden Tageszeitungsprojekt »Österreich« erfolgen, doch schon ab dem Mai dieses Jahres leitete Bischofberger den »Sonntag-Kurier«. 2011 ging sie als Interviewerin zur Kronen Zeitung zurück. Außerdem ist sie dort journalistische Beraterin des Herausgebers und Chefredakteurs Christoph Dichand. Conny Bischofberger ist allein erziehende Mutter von zwei Söhnen und lebt in Wien.

ZUR AUTOREN-WEBSEITE

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden