0

Neue Beiträge werden geladen

Günther Nenning

Dr. phil. und Dr. rer. pol. Günther Nenning, 1921 in Wien geboren. Er schrieb als Journalist für zahlreiche internationale Zeitungen und Nachrichtenmagazine und war als Buchautor, Filmemacher, Stückeschreiber, Schauspieler sowie TV-Moderator tätig. Der engagierte Christ und Mitbegründer der »Grünen« in Österreich wirkte langjährig in der sozialistischen Partei und saß als Präsident der österreichischen Journalistengewerkschaft vor. Wegen seiner führenden Rolle bei der Besetzung der Hainburger-Au wurde er aus der SPÖ und dem Gewerkschaftsbund ausgeschlossen. Mitherausgeber der von Friedrich Torberg gegründeten Wiener Kulturzeitschrift FORVM. Günther Nenning starb am 15. Mai 2006 in Tirol.

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden