0

Neue Beiträge werden geladen

Kardinal Christoph Schönborn

Dr. theol. Christoph Schönborn,1945 in Skalken in Böhmen geboren, trat nach der Matura 1963 im westfälischen Warburg in den Dominikanerorden ein. Er studierte Theologie, Philosophie und Psychologie in Walberberg bei Bonn, Wien und Paris. Von 1987 bis 1992 arbeitete er am Katechismus der katholischen Kirche, dem »Weltkatechismus«, mit. Seit 1995 ist er Erzbischof von Wien, seit 1998 Kardinal.

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden