0

Friedrich Weissensteiner

Friedrich Weissensteiner, Hofrat, Dr. phil. Geboren am 25. November 1927 in Großpertholz (NÖ). Studium der Geschichte und Anglistik an der Universität Wien. Lehramt für Mittelschulen. Autor und Herausgeber von Büchern zur österreichischen Zeitgeschichte („Der ungeliebte Staat“) und literarischer Porträts („Die Frauen der Genies“). Biograf zahlreicher Persönlichkeiten des Hauses Habsburg-Lothringen. Seine insgesamt mehr als dreißig Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Für sein pädagogisches Wirken und seine schriftstellerische Arbeit zuletzt mit dem Großen Silbernen Ehrenzeichen der Republik Österreich und dem Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse ausgezeichnet.

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden