Neue Beiträge werden geladen

Jun
21
2021

Historische Spaziergänge durch den Wiener Türkenschanzpark

Sowohl am 22. Mai als auch am 20. Juni präsentierte Autor Christian Hlavac anhand von »Buchpräsentationen  to go« im Wiener Türkenschanzpark sein neuestes Buch »Wiener Parkgeschichten«. Ausgehend von der Paulinenwarte, der Aussichtswarte im Türkenschanzpark, erläuterte er die Geschichte des Parks und dessen Einzigartigkeit: Es war die erste öffentliche Parkanlage im heutigen Wien, die mittels Verein von Bürgern für Bürger – und nicht von einer Gemeinde oder dem Kaiserhaus – errichtet wurde. Auch einige Besonderheiten wurden während des kleinen Spaziergangs besichtigt und besprochen: Zum Beispiel die »Brücke über die Schlucht« sowie der kleine Alpengarten, der die Frage aufwarf, ob er der einzige seiner Art in Wien ist und was dieser mit japanischen Gärten in unserer Stadt zu tun hat. Über den Klimawandel und die Hitze der Stadt wurde ebenfalls in Form eines historischen »Geh-Kapitels« gesprochen. Ein Vergnügen für die Spaziergängerinnen und Spaziergänger.