Neue Beiträge werden geladen

Jan
25
2023

Lena Schilling liest aus »Radikale Wende«

Event-Datum: 07.02.2023

Wir haben eine Welt zu gewinnen!

Die Bibliothek der Pfarre Bad Ischl lädt zu einer Begegnung mit der österreichischen Klimaaktivistin Lena Schilling ein. Mit der Fridays-for-Future-Bewegung ist sie in die Öffentlichkeit getreten und ist Sprecherin der Initiative für ein Lieferkettengesetz. Sie setzt sich vorrangig für Klimagerechtigkeit, Feminismus und Migration ein. Die Wienerin gründete 2020 den Jugendrat, eine unabhängige Jugendorganisation.

In Lena Schillings Buch »Radikale Wende« geht es um den Einsatz für Klimagerechtigkeit, der für Kontroversen sorgt. Eine Generation kämpft für ihre Zukunft und lenkt durch Aktionen die Aufmerksamkeit auf ein bedrängendes Thema: die menschengemachte Erderhitzung und die beängstigenden Folgen. Sie nennt Kernprobleme beim Namen, klärt über Ursachen und Zusammenhänge auf und erzählt, warum tausende junge Menschen politisch aktiv werden. Auch die Praxis des Protests für das Leben in einer klimagerechte Welt wird von ihr besprochen. Ihr Motiv: Wir haben eine Welt zu gewinnen!

Wer die junge Lena Schilling in den Medien schon erlebt hat, weiß: Sie argumentiert in beeindruckender Deutlichkeit, warum verantwortliches Handeln von Bürger:innen absolut notwendig ist und wie das politische und wirtschaftliche System in unserem Land grundlegend umgebaut werden muss, damit eine Klimakatastrophe verhindert wird. Dass sich alles zum Guten wenden könnte, davon ist Lena Schilling überzeugt und weist hin auf die Erfolge von sozialen Bewegungen in der Vergangenheit.

Die Veranstaltung ist ein Muss für alle, die im Bewahren der Natur und ihrer Ressourcen ein vordringliches, politisches Thema sehen und eine große Empfehlung für alle, die der Klimabewegung kritisch gegenüberstehen!

 

07.02.2023 – 19.30 Uhr

Öffentliche Bibliothek d. Pfarre Bad Ischl
Auböckplatz 6c
4820 Bad Ischl