0

Neue Beiträge werden geladen

Mrz
20
2018

Matinee zum 90. Geburtstag von Kammersängerin Christa Ludwig

Event-Datum: 25.03.2018

Christa Ludwig stand ein halbes Jahrhundert lang auf den Opern- und Konzertbühnen dieser Welt – bis heute zählt ihr Mezzosopran zu den unvergesslichsten Stimmen der internationalen Opernwelt. In ihrem neuen Buch »Leicht muss man sein« blickt die Kammersängerin ohne Sentimentalität, mit Humor und großer Lebensweisheit zurück auf die Höhen und Tiefen ihrer fast 50 Jahre währenden Laufbahn als Sängerin.

Am 16. März feierte die Grande Dame der Musikwelt ihren 90. Geburtstag. Die Wiener Staatsoper lädt aus diesem Anlass am 25. März zu einer Matinee, gestaltet und moderiert von Christa Ludwigs Sohn Wolfgang Berry. Neben illustren Gästen gibt es natürlich Musik- und Videobeispiele – und viele Geschichten und Geschichterl aus Ludwigs Leben.

In ihrer außerordentlichen Karriere hat sie die Wiener Staatsoper nachhaltig geprägt, für das Haus am Ring sang sie 769 Vorstellungen, von Octavian bis Marschallin, von Rosina bis Angelina, von Cherubino bis Dorabella, von Ortrud bis Fricka, von Amneris bis Mrs. Quickly, von Leonore bis Geneviève. Jeder Opernfreund und jede Opernfreundin verbindet viele ganz große Abende mit »der Ludwig«, für etliche Rollen war und ist sie Maßstab.

 

Sonntag, 25. März 2018, 11.00 Uhr
Wiener Staatsoper, Opernring 2, A-1010 Wien
Infos & Tickets


Ludwig_Leicht sein_3D_LR