Neue Beiträge werden geladen

240430_TAUBEN_ah.indd
 27,00 inkl. MwSt.
Download Cover

Das Gewissen der Tauben

Poetisch und politisch

Eine Wiener Familie in den frühen 50er-Jahren: Die lebensfrohe Gerda rebelliert gegen ihre streng katholische Mutter, eine Religionslehrerin und Dollfuß-Anhängerin, die ihre vier Kinder alleine großzieht. Auf dem Weg in den Tanzkurs lernt die junge Frau den charmanten, aber undurchsichtigen Schweizer Piero Burkhardt kennen, der in einer Fluchthilfeorganisation des Roten Kreuzes beschäftigt ist. Aus anfänglicher Neugier und Verliebtheit wird Leidenschaft – und die unerfahrene Gerda in den ersten Liebesnächten schwanger.
Doch zur kurzfristig angesetzten Hochzeit erscheint statt des Bräutigams die Polizei – mit einem Haftbefehl für Piero. Gerda wird auf seinen Spuren zur Reisenden und taumelt in eine Welt, die sie und ihre Mutter nie für möglich gehalten hätten: die Rattenlinien.

 

JETZT VORBESTELLEN: Erscheint am 18. November 2024

Exemplar

unsigniertes Exemplar, signiertes Exemplar

ISBN-13: 978-3-99050-279-2Erscheinungsdatum: 18.11.2024Sonstiges: 1. Auflage, ca. 304 SeitenKategorie: Literatur
Über den Autor

Reinhold Bilgeri

Reinhold Bilgeri, Mag., geboren in Hohenems/Vorarlberg, ist Singer-Songwriter, Drehbuchautor, Filmemacher und Schriftsteller. Als Pop-/Rocksänger verkaufte er international über 3 Millionen Tonträger und veröffentlichte 2005 mit »Der Atem des Himmels« seinen ersten Roman, der zum Bestseller ...

Mehr