Neue Beiträge werden geladen

Eine Frage der Herkunft

Familien, die Geschichte machten

 

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Porsche, Roosevelt, Quandt und Wittgenstein sind nur einige klangvolle Namen von Familien, die über Generationen Geschichte schrieben. Die Fugger werden von einfachen Webern zu Bankiers und Finanziers des Kaisers, die Brueghels mit ihren Gemälden zu Chronisten ihrer Zeit. Die Familie Heraeus schafft den Sprung von einer kleinen Apotheke zum Milliardenkonzern, während die Steinschneider Miseroni aus Mailand die Kunstkabinette der Fürstenhäuser bereichern und K. u. K. Hofjuwelier Köchert Kaiserin Elisabeths berühmte »Sisi-Sterne« erstrahlen lässt. Sie alle nutzen Chancen, prägen Werte sowie ihr Umfeld und geben ihre Erfolge weiter. Im Spannungsfeld von Genie, Erbe, Glück und Begabung erzählt Erfolgsautor Gerhard Jelinek in spannenden Porträts die Geschichte internationaler Dynastien, deren Namen bis heute von einem glanzvollen Mythos umgeben sind.

ISBN-13: 978-3-99050-230-3Erscheinungsdatum: 28.11.2022Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlreichen Abbildungen, ca. 256 SeitenKategorien: Gesellschaft, Geschichte, Politik & Zeitgeschichte, Sachbuch
Über den Autor

Gerhard Jelinek

Gerhard Jelinek, Prof., Dr., arbeitete 1989–2019 beim ORF, u. a. als Leiter der Abteilung »Dokumentation und Zeitgeschichte« sowie der Sendungen »Report« und »Newton«. Der Jurist und erfahrene Journalist gestaltete an die 70 politische und zeitgeschichtliche Dokumentationen und Porträts. Für ServusTV drehte er die 6-teilige Dokureihe »Österreichs wunderbare Jahre« und zuletzt anlässlich des 100. Todestags des letzten Habsburgerkaisers »Kaiser Karl – eine ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden