0

Neue Beiträge werden geladen

Cover_Kroeger_1D_klein.jpg
 10,00 inkl. MwSt.
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Ich bin, was ich bin

Mein Leben.
Aufgezeichnet von Claudio Honsal

»Mutig war ich immer.«

Uwe Kröger ist der Inbegriff des Musicaldarstellers: Er begeisterte als Originalbesetzung in 4 Weltpremieren: »Elisabeth«, »Mozart!«, »Rebecca«, »Der Besuch der alten Dame«, in 6 deutschsprachigen Erstaufführungen: »Miss Saigon«, »Sunset Boulevard«, »The Wild Party«, »3 Musketiere«, »Rudolf«, »The Addams Family«. Er war 1988 erster deutscher Rusty im Bochumer »Starlight Express«, 1997 das Biest in der deutschen Erstaufführung von »Die Schöne und das Biest«, 2000 Titelfigur in »Napoleon« am Londoner Westend und 2007 Professor van Helsing bei der österreichischen Uraufführung von »Dracula«. Als gefeierter Charakterdarsteller bleibt er unvergessen in Musicalwelthits wie »Les Miserables«, »Hairspray«, »Sound Of Music« oder »La Cage Aux Folles«. Er urteilte als Juror in der ZDFShow »Musical Showstar 2008« und überzeugte 2011 im ORF als »Dancing Star«.

Doch es gibt auch einen anderen Uwe Kröger abseits der großen Showbühne. Den nachdenklichen Menschen, den schüchternen Romantiker, den guten Freund, den ambitionierten Modeexperten oder den liebenden Lebensgefährten, der bislang kaum hinter private Kulissen blicken ließ. Anlässlich seines 50. Geburtstags resümiert er seine wichtigsten Lebensstationen, ergänzt von Familie, Kollegen und Freunden wie Pia Douwes, Michael Kunze, Sylvester Levay oder Peter Weck.

»Ich bin, was ich bin« gewährt Einblick in das Phänomen Uwe Kröger und zeichnet das berührende Lebensbild eines großen Künstlers.

ISBN-13: 978-3-85002-884-4Erscheinungsdatum: 28.09.2014Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlr. Abb., 296 SeitenKategorien: Biografie, Musik, Sachbuch
Über den Autor

Uwe Kröger

Uwe Kröger, geboren 1964 in Westfalen, gilt als renommiertester Musicaldarsteller des deutschen Sprachraums. Seinen Durchbruch hatte er 1992 als »Tod« bei der Uraufführung von »Elisabeth«. Es folgten Hauptrollen in den Weltpremieren von »Mozart!«, »Rebecca«, »Der Besuch der alten Dame« oder die Titelrolle in der britischen Erstaufführung von »Napoleon«; Solotourneen und Fernsehauftritte. Uwe Kröger erhielt zahlreiche ...

Mehr
Über den Autor

Claudio Honsal

Claudio Honsal, geboren 1958, begann als Journalist bei Ö3, später bei »Kurier«, »News«, u. a. Autor mehrerer Bestseller, u. a. der Biografien von Hermann Gmeiner, Thomas Klein und Klaus Heidegger. Freier Autor im TV- und Printbereich. Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Peter Alexander. Das Leben ist lebenswert« (2007), Uwe Kröger: »Ich bin, was ich bin. Mein Leben« ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden