0

Neue Beiträge werden geladen

H_3-85002-508-X.jpg
 19,90 inkl. MwSt
ZUM E-BOOK Download Cover

Verborgener Ruhm

Österreichs heimliche Genies

Auf dieses Buch, das sich die Wiederentdeckung eines stolzen Olymps bedeutender Österreicherinnen und Österreicher zum Ziel gesetzt hat, haben die Leser seit Jahren gewartet.

Es schließt an Dietmar Griesers Bestseller „Heimat bist du großer Namen“ und „Wien – Wahlheimat der Genies“ an und überrascht mit ebenso informativen wie unterhaltsamen Porträts jener heute Vergessenen, die zu ihrer Zeit Außerordentliches geleistet haben: vom Erfinder der Postkarte, der Mund-zu-Mund-Beatmung und der Frankfurter Würstel über den Entdecker der „Venus von Willendorf“, den Schöpfer des Meinl-Mohren und den legendären „Goldfüllfederkönig“ bis zu herausragenden Frauengestalten wie der Beethoven-Muse Therese von Malfatti, der Schriftstellerin Sir Galahad und der Gandhi-Gefährtin Mirabehn.

„… der begnadete Erzähler vieler köstlicher Geschichten.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung

ISBN-13: 3-85002-508-9Erscheinungsdatum: 31.12.2003Sonstiges: 2004, 2. AuflageKategorien: Biografie, Geschenkbuch, Geschichte, Sachbuch
Über den Autor

Dietmar Grieser

Prof. Dietmar Grieser wurde 1934 in Hannover geboren und lebt seit 1957 in Wien. Der »Literaturdetektiv«, der dem PEN-Club angehört, hat sich mit seinen Bestsellern, welche in mehrere Sprachen übersetzt und etliche davon auch fürs Fernsehen verfilmt wurden, einen Namen gemacht. Zu seinen Auszeichnungen zählen u.a. der Eichendorff-Literaturpreis, der Donauland-Sachbuchpreis, der Buchpreis der Wiener Wirtschaft, den tschechischen Kulturpreis »Artis Bohemiae Amicis« und das Österreichische ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden