1

Neue Beiträge werden geladen

Warenkorb ansehen „Im Namen des Kindes“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Kunze_Tiergeschichten.jpg

11 vorrätig

 9,95 inkl. MwSt.
Download Cover

Von lachenden Zebras und verliebten Löwen

Die schönsten Tiergeschichten aus alter und neuer Zeit

Die sensationelle Geburt des Pandababys in Wien war Höhepunkt einer Entwicklung, die vor über 450 Jahren begann. Damals wurde der Grundstein für ein »Tierreich Österreich« gelegt. Unter den wachsamen Augen des Doppeladlers entwickelte sich ein Netzwerk zur Erforschung und Pflege der Tiere, aber auch der Pflanzen, Mineralien, Planeten und Sterne. Es entstanden im Zuge dieser Entwicklung die Spanische Hofreitschule, die älteste Reitschule, der Tiergarten Schönbrunn, als ältester Zoo der Welt, und die Veterinärmedizinische Universität, als erste im deutschen Sprachraum und das Naturhistorische Museum, das auf die kaiserliche Sammlung aufbaut. Neue Zoos entstanden, Nationalparks wurden gegründet und etliche vom Aussterben bedrohte Tiere gerettet.
Der Autor, seit rund zwanzig Jahren für den Tiergarten Schönbrunn tätig, erzählt in seinem anekdoten- und wissensreichen Buch vom ersten Elefanten, der ersten Giraffe, der Rettung der Lipizzaner, vom Babyboom im Zoo und vielen anderen Ereignissen im »Tierreich Österreich« von gestern bis heute.

ISBN-13: 978-3-85002-741-0Erscheinungsdatum: 25.05.2011Sonstiges: 1. Auflage, 248 SeitenKategorie: Sachbuch
Über den Autor

Gerhard Kunze

Prof. Gerhard Kunze, beschäftigt sich als Fotograf, Journalist und Buchautor mit den schönen Seiten des Lebens. Seine Publikationen öffnen das Fenster zur Natur und der Pflege wertvoller ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden