0

Neue Beiträge werden geladen

Otto Kurt Knoll

Otto Kurt Knoll, geboren 1968, ist Prokurist (stellvertretender Leiter) des Erzbischöflichen Dom- und Diözesanmuseums in Wien und Kulturreferent des Landesfachverbandes für Reiten und Fahren in Niederösterreich. Er erforschte und verfasste 1993 erstmals die Geschichte Maria Guggings, des meistbesuchten Wallfahrtsortes der Erzdiözese Wien, und initiierte und konzipierte 2001 die »Maria Gugginger Pilgerwege«. Zudem zeigt er durch von ihm ergriffene Initiativen Interesse an politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Themen. 1996 wurde er — als bis dahin jüngster Preisträger — mit dem Kulturpreis der Stadt Klosterneuburg ausgezeichnet.

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden