0

Neue Beiträge werden geladen

Ulrich Norbert Schulenburg

Ulrich Norbert Schulenburg, geboren 1941, ist Miteigentümer des Thomas Sessler Verlags, war 1982 bis 1988 Vizepräsident des Österreichischen Bühnenverlegerverbandes, 1983 Gründungsmitglied der Jura-Soyfer-Gesellschaft und von 1999 bis 2011 Vizepräsident der Literar Mechana. Er verfasste zahlreiche Fachbeiträge zum Theaterverlagswesen und sicherte einige bedeutende Nachlässe, etwa jenen von Ödön von Horváth, Karl Farkas oder der Wien-Film. Sein vielschichtiges und turbulentes Leben ist in der 2011 bei Amalthea unter Mitarbeit von Susanne F. Wolf erschienenen Autobiographie Sie werden lachen, alles ist wahr. Anekdoten eines Glücksritters nachzulesen. Für seine Verlegertätigkeit wurde Ulrich N. Schulenburg bereits mehrfach ausgezeichnet: 1996 wurde ihm der Berufstitel Professor verliehen, es folgten weitere Ehrungen durch die Bundesländer Niederösterreich und Wien sowie durch die Republik Österreich und die Bundesrepublik Deutschland.

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden