0

Neue Beiträge werden geladen

Hilde Sochor

Hilde Sochor, geboren am 5. Februar 1924 in Wien-Breitensee, debütierte 1948 an den Kammerspielen und am Volkstheater. 1956 heiratete sie Gustav Manker, unter dessen Leitung sie in 73 Inszenierungen spielte und ein legendäres Nestroy-Ensemble am Volkstheater mitprägte. Wesentliche Rollen verkörperte Hilde Sochor auch in Stücken von Anzengruber, Brecht, Hauptmann, Ibsen, Schönherr und Raimund. Die dreifache Mutter arbeitete als Regisseurin, Filmschauspielerin und Leiterin der Schauspielschule am Volkstheater. Neben zahlreichen Auszeichnungen wie der Goldenen Ehrenmedaille der Stadt Wien, erhielt sie 2007 den Nestroy-Preis für ihr Lebenswerk.

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden