0

Neue Beiträge werden geladen

gr_geister.jpg

Nicht vorrätig

ZUM E-BOOK Download Cover

Die guten Geister

Sie dienten den Großen dieser Welt.
Köchin – Butler – Sekretär

Achtung: vergriffen!

Bestsellerautor Dietmar Grieser wird fündig

Weder Goethe noch Thomas Mann, weder Beethoven noch Karajan, weder Maria Jeritza noch Zarah Leander hätten ihr Leben ohne die helfenden Hände jener dienstbaren Geister bewältigt, die ihnen die Schwierigkeiten des Arbeitsalltags aus dem Weg räumten. Viel zu wenig weiß man vom segensreichen Wirken all der Sekretärinnen und Haushälterinnen, Pfleger und Faktoten, die den großen Persönlichkeiten treu zur Seite standen, oft ihr Leben teilten und mehr von ihnen wussten als manch anderer: Anton Bruckner und Johann Strauß, Erich Kästner und Egon Friedell, Kaiserin Zita und Papst Pius XII., Karl Marx und Maria Cebotari, Alma Mahler-Werfel und der „roten Erzherzogin“ Elisabeth Petznek.

Spurensucher und Bestsellerautor Dietmar Grieser hat dreißig dieser vorwiegend weiblichen „Perlen“ aus ihrer Anonymität hervorgeholt und mit der ihm eigenen Empathie porträtiert. Entstanden ist eine schillernde Revue des Dienens und Bedientwerdens, wie sie nun ein Menschenkenner wie Dietmar Grieser erforschen und schreiben konnte.

ISBN-13: 978-3-85002-662-8Erscheinungsdatum: 09.06.2008Sonstiges: 1. Auflage 2008Kategorie: Geschichte
Über den Autor

Dietmar Grieser

Prof. Dietmar Grieser wurde 1934 in Hannover geboren und lebt seit 1957 in Wien. Der »Literaturdetektiv«, der dem PEN-Club angehört, hat sich mit seinen Bestsellern, welche in mehrere Sprachen übersetzt und etliche davon auch fürs Fernsehen verfilmt wurden, einen Namen gemacht. Zu seinen Auszeichnungen zählen u.a. der Eichendorff-Literaturpreis, der Donauland-Sachbuchpreis, der Buchpreis der Wiener Wirtschaft, den tschechischen Kulturpreis »Artis Bohemiae Amicis« und das Österreichische ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden