Neue Beiträge werden geladen

Die Villen vom Wörthersee

Wenn Häuser Geschichten erzählen

 

Unvergessliche Sommer am Wörthersee

»Unvergesslich sind mir die Sonnentage, das smaragdgrüne Wasser und die entspannte Atmosphäre am lichtflirrenden Wörthersee.« Seit rund 150 Jahren ist Kärntens größter See Bühne für illustre Sommergäste: Adelige und Bürgerliche, Industrielle und Künstler, Schauspielerinnen und Operettenstars tummeln sich zwischen Klagenfurt, Pörtschach und Velden. Nicht nur Johannes Brahms und Gustav Mahler, auch Ian Fleming, Hubert Marischka oder Udo Jürgens wurde der Wörthersee zum Sehnsuchtsort. Bis heute erzählen imposante Villen und pittoreske Häuser am Seeufer vom Leben und Schicksal so manchen Sommergastes.

Werner Rosenberger hat zahlreichen namhaften Persönlichkeiten nachgespürt und entführt seine Leserinnen und Leser auf eine atmosphärische Nostalgiefahrt rund um den Wörthersee.

 

ISBN-13: 978-3-99050-207-5Erscheinungsdatum: 21.02.2022Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlr. Abb., ca. 272 SeitenKategorien: Geschichte, Reise
Über den Autor

Werner Rosenberger

Werner Rosenberger, geboren in Kapfenberg, lebt in Wien. Er hat als Journalist u. a. für »GEO«, »profil«, »Trend« und das »Diners Club Magazin« geschrieben, ist seit 1994 Kulturredakteur beim »KURIER« und Autor zahlreicher Reisereportagen. Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Hietzing. Von Künstlervillen & Künstlerleben« ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden