0

Neue Beiträge werden geladen

Krug_Diese_Deutschen_1D.jpg
 19,95 inkl. MwSt
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Diese Deutschen

Warum man vor ihnen (fast) keine Angst haben muss

Das A bis Z deutschösterreichischer Frontlinien

Wenn eine Kolumne Hunderte Leserbriefe, offene Proteste und zwei Auftritte im Fernsehen nach sich zieht, dann hat sie offenbar einen Nerv getroffen. Und wer könnte österreichische Leser besser provozieren als »diese Deutschen«, die inzwischen die größte Migrantengruppe in Österreich bilden? Sie begegnen einem überall, als Kellner im Wirtshaus ebenso wie als Kollegin auf der Arbeit. Und sie sind, gerade für österreichische Ohren, einfach unüberhörbar. Dietmar Krug erzählt, wie es einem Deutschen in Österreich so ergeht, in welch komische, ja skurrile Lagen ihn das ewige Wechselspiel aus Fremdheit und Nähe, Faszination und Befremdung immer wieder aufs Neue führt.
Mit feinem Blick und scharfer Klinge lotet er Mentalitätsunterschiede aus, lauscht der Sprache nach – und verliert schon mal die Fassung, wenn er das Wort »Córdoba« auch nur hört.

ISBN-13: 978-3-85002-872-1Erscheinungsdatum: 12.02.2014Sonstiges: 1. Auflage, 240 SeitenKategorien: Belletristik, Satire & Humor
Über den Autor

Dietmar Krug

Dietmar Krug, Jahrgang 1963, geboren und aufgewachsen im Rheinland, Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte in Aachen und Wien. Seit 1988 in Wien, seit 1998 als Journalist tätig, seit 2004 bei der Tageszeitung »Die Presse«, Autor von Theaterstücken und einem Roman. Seit 2010 schreibt er in der »Presse am Sonntag« die wöchentliche Kolumne »Diese ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden