0

Neue Beiträge werden geladen

Haidinger_FJ_Land_1D_LR.jpg
 24,95 inkl. MwSt
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Franz Josephs Land

Eine kleine Geschichte Österreichs

Die Geschichte Österreichs von Ötzi bis zum alten Kaiser – in nur einem Band

»Österreich-Ungarn, das ist jenes Stück Erde, das der liebe Gott Kaiser Franz Joseph anvertraut hat«, meinte einst der Schriftsteller Joseph Roth.

Ist das alles?

Nein! Österreich hat im Mittelalter als kleines Gebiet namens »Ostarrichi« rund um Neuhofen an der Ybbs angefangen und wurde erst später zum Familiennamen der Habsburger. Wie ein heißes Eisen wurde Österreich von vielen Schmieden immer neu zurechtgehämmert – ein Objekt staatsmännischer Handwerkskunst.

100 Jahre nach dem Tod des stilprägenden Monarchen Franz Joseph unternimmt Martin Haidinger einen rasanten Ritt durch die Jahrhunderte und malt Österreichs Geschichte in funkelnden Farben. Eine Geschichte über die Urgründe der austriakischen Mentalität, jenseits von Nostalgie und Sisi-Trubel – für alle, die bislang glaubten, Österreich zu kennen.

ISBN-13: 978-3-99050-028-6Erscheinungsdatum: 03.03.2016Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlr. Abb., 320 SeitenKategorien: Geschichte, Sachbuch
Über den Autor

Martin Haidinger

Martin Haidinger, Mag., Historiker und Journalist aus Wien, ist Wissenschaftsredakteur beim ORF und Autor zahlreicher Sachbücher. Seit 25 Jahren widmet er sich der Vermittlung von Geschichte und Geschichten in seinen Sendungen auf Radio Österreich 1, ORF2 Wien, BR Alpha und im Deutschlandfunk. Er ist Redaktionsleiter der Ö1-Wissenschaftssendung »Salzburger Nachtstudio«. Als Vortragskünstler gilt seine besondere Liebe der österreichischen Literatur. Zuletzt bei Amalthea erschienen: ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden