0

Neue Beiträge werden geladen

Marecek_Lachen_heraus_02.jpg

Nicht vorrätig

ZUM E-BOOK Download Cover

Ich komme aus dem Lachen nicht heraus

Erinnerungen

Pointen und Glanzlichter eines bühnenreifen Lebens

Heinz Marecek wundert sich immer noch. Und zwar am meisten über sich selbst. In seiner Autobiografie erzählt der Publikumsliebling von den Anfängen seiner Karriere – das Reinhardt-Seminar hätte sich seiner ja beinah wieder entledigt, wäre da nicht Otto Schenk gewesen –, von seinem Part als jugendlicher Komiker, von den Pannen auf und hinter der Bühne und vom Affen, einer Rolle, die bis heute ausständig ist. Geistreich und mit Humor schildert er Kollegen, Familie und Freunde und erinnert sich an einzigartige Momente und Begegnungen.

Gespickt mit köstlichen Anekdoten rund um Theater und Film, von Waldbronn bis Torberg, von Peter Ustinov bis Josef Meinrad, von Liz Taylor bis Oskar Werner, von Haeussermann bis Peymann gewährt der »Serien-Haubenkoch« einen Blick auf die Bretter, die seine Welt bedeuten. Und worum es eigentlich geht, ist gleich ersichtlich: um die perfekte Pointe. Timing ist alles.

ISBN-13: 978-3-85002-760-1Erscheinungsdatum: 19.11.2011Sonstiges: 3. Auflage, 272 Seiten, mit zahlr. Abb.Kategorien: Biografie, Satire & Humor, Theater
Über den Autor

Heinz Marecek

Heinz Marecek, geboren 1945 in Wien, Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar, Regisseur und Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt von 1971 bis 1998, Inszenierungen in Wien an der Volksoper, am Volkstheater, in Mörbisch, in Reichenau und Bern. Übersetzer, Autor und seit Jahren fast ausschließlich im Film und im Fernsehen tätig (»Bergretter«, »SOKO ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden