0

Neue Beiträge werden geladen

fr_toplitzsee_01.jpg

1 vorrätig

 24,95 inkl. MwSt.
Download Cover

Mythos Toplitzsee

Tauchfahrt in die Vergangenheit

 

Seit Kriegsende ist der kleine, zwischen steilen Felswänden liegende Toplitzsee im österreichischen Salzkammergut Gegenstand wildester Gerüchte. Der Biologe Prof. Hans Fricke war in diesem See jedoch nicht auf der Suche nach sagenhaften Goldschätzen oder Geheimdokumenten der Nazis, sondern er untersuchte die Welt der »Tiefsee« dieses Gewässers. Außer neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen kamen bei seinen Tauchfahrten allerdings auch eine Menge der sagenumwobenen Relikte aus der NS-Zeit ins Licht der Tauchbootscheinwerfer.

ISBN-13: 978-3-85002-676-5Erscheinungsdatum: 31.01.2009Sonstiges: 256 Seiten, 1. AuflageKategorie: Geschichte
Über den Autor

Hans Fricke

Prof. Dr. Hans Fricke, geboren 1941, ist Honorarprofessor für Zoologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seine Forschungsschwerpunkte sind Korallenriffe und Ökologie sowie das Sozialverhalten von Meeresorganismen. Hans Fricke hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen sowie zwei Bücher verfasst. Für seine 30 Dokumentar- und Fernsehfilme erhielt er viele internationale Preise und Auszeichnungen, darunter den »Anglia Television Award for Revelation«, den »Meridian ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden