0

Neue Beiträge werden geladen

Klinger_Helmuth_Lohner.jpeg
 10,00 inkl. MwSt.
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Nie am Ziel. Helmuth Lohner

Die Biografie

»Er war ein Genie und ein Urtalent. Ich glaube, er war von Anfang an Schauspiele Otto Schenk

Er wollte weder Star noch Publikumsliebling genannt sein und war doch beides. Ein Jahrhundertschauspieler. Helmuth Lohner hatte viele Gesichter, nicht nur auf der Bühne. Er war der einzige Schauspieler, dessen außergewöhnliche Spannweite die Titelrolle im »Jedermann« wie auch den komödiantischen Teufel und den furchterregenden Tod umfasste. Zerrissen zwischen Glaube und Zweifel, zwischen Melancholie und Humor verläuft auch die Spur seines Lebens, der Eva Maria Klinger folgt.

Die Kulturjournalistin zeichnet, unterstützt durch Gespräche mit Wegbegleitern wie Otto Schenk oder Christiane Hörbiger, das spannende Porträt eines großen Unzufriedenen, der sein Publikum packte und die Frauen bezauberte. Und sie erzählt gleichzeitig ein Stück deutschsprachiger Theatergeschichte der letzten 60 Jahre.

ISBN-13: 978-3-99050-022-4Erscheinungsdatum: 15.11.2015Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlr. Abb., 256 SeitenKategorien: Biografie, Sachbuch, Theater
Über den Autor

Eva Maria Klinger

Eva Maria Klinger studierte Theaterwissenschaft und Germanistik und promovierte mit einer Arbeit über Attila Hörbiger. Von 1967 bis 2004 war sie im ORF zunächst als Fernseh- und Radiomoderatorin, seit 1984 als Kulturredakteurin beschäftigt. Sie ist Autorin zahlreicher Theaterkritiken, Portraits und TV-Dokumentationen und Jury-Mitglied des Nestroy-Theaterpreises. Seit 2006 moderiert sie regelmäßig die JosefStadtgespräche. Eva Maria Klinger lebt in ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden