0
Atze_Waldner_So schoen kann Wissenschaft_1D_LR

Nicht vorrätig

Download Cover

„So schön kann Wissenschaft sein!“

Zeitkapseln aus der Sammlung Brigitte Hamann. Herausgegeben von Marcel Atze und Mitarbeit von Kyra Waldner

 

Entdeckungen aus Brigitte Hamanns historischer Sammlung

Die Historikerin und Biografin Brigitte Hamann war eine der populärsten und erfolgreichsten Wissenschaftlerinnen des deutschsprachigen Raums. Sie trug im Laufe ihres Lebens mit Leidenschaft und Sachkenntnis eine ungeheure Sammlung von Autografen, Lebensdokumenten und Fotografien zusammen, die mit ihren bekannten Forschungsschwerpunkten in Verbindung stehen: Maximilian von Mexiko, Kaiserin Elisabeth, Kronprinz Rudolf oder die Familie Richard Wagners. In ihrer Sammlung finden sich auch Briefe von Ikonen aus Literatur, Musik und Wissenschaft wie Alexander von Humboldt, Thomas Mann und Richard Strauss, nicht zu vergessen der Kaufvertrag für die Villa Arthur Schnitzlers. Darüber hinaus rettete Brigitte Hamann originale Materialien zu vielen von den Zeitläufen verschütteten Biografien, etwa aus der Zeit des Exils, und zu überraschenden Themen wie der Karikatur oder dem frühen Automobilrennsport. Der großzügig bebilderte Begleitband zur Ausstellung zeigt nun zum ersten Mal – gleichsam als »Zeitkapseln« – Stücke der bedeutsamen Sammlung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „„So schön kann Wissenschaft sein!““.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ISBN-13: 978-3-99050-093-4Erscheinungsdatum: 01.06.2017Sonstiges: 1. Auflage mit zahlr. Abb., 352 SeitenKategorien: Bildband, Geschichte
Über den Autor

Marcel Atze

Marcel Atze, Dr. phil., studierte Bibliothekswesen in Tübingen und Stuttgart sowie Germanistik und Volkskunde in Bamberg. Seit 2009 Leiter der Handschriftensammlung der Wienbibliothek im Rathaus. Kurator zahlreicher Ausstellungen, u. a. zu H. G. Adler, F. B. Steiner und Elias Canetti (1998), zum ersten Frankfurter Auschwitz-Prozess (2004), H. C. Artmann (2006), Friedrich Torberg (2008) und zum Ersten Weltkrieg (2014). Mitherausgeber der Reihe »Sichtungen«, zuletzt »Gedanken reisen, ...

Mehr
Über den Autor

Kyra Waldner

Kyra Waldner, Mag., studierte Romanistik und Skandinavistik in Wien und Salamanca, danach Ausbildung zur wissenschaftlichen Bibliothekarin. Seit 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Handschriftensammlung der Wienbibliothek. Publikationen u. a. zu historischen Adressbüchern (mit Marcel Atze, 2011) und zum Ersten Weltkrieg (mit Marcel Atze, 2014). Mitarbeit bei zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen der ...

Mehr
Über den Autor

Brigitte Hamann

Brigitte Hamann, Dr., in Essen geboren, studierte Germanistik und Geschichte in Münster und Wien und wurde 1965 durch Heirat Österreicherin. 1978 dissertierte sie über das Leben von Kronprinz Rudolf. Spezialisiert auf die österreichische Geschichte bis 1914, legte sie zahlreiche Publikationen, insbesondere zur Geschichte der Habsburger, vor, darunter: »Kronprinz Rudolf. Ein Leben«, »Elisabeth. Kaiserin wider Willen«, »›Meine liebe, gute Freundin!‹ Die Briefe Kaiser Franz Josephs an ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden