0

Neue Beiträge werden geladen

H_3-85002-469-5.jpg
 24,90 inkl. MwSt.
Download Cover

Starhemberg

oder die Spuren der „30er Jahre“

Ernst Rüdiger Fürst Starhemberg – Aristokrat und Politiker, Austrofaschist und Antinazi, Heimwehrführer und Exilant – zählt zu den faszinierendsten, aber auch umstrittensten Persönlichkeiten der österreichischen Zeitgeschichte. Für seine Gegner war er Diktator, Arbeitermörder, Frauenheld und Feudalherr. Seine Anhänger bewunderten sein Auftreten, seine Entschlossenheit und Rednergabe. In früher Jugend von Adolf Hitler begeistert, bekämpfte er später als Führer der Heimwehr erbittert den Nationalsozialismus. Dank bisher unbekannter Briefe, Reden, Interviews, Tagebücher und Schriften erscheint seine facettenreiche und widersprüchliche Persönlichkeit in neuem Licht.
Starhemberg verkörpert einen Politikertyp, der auch heute das Land spaltet und die Emotionen hochgehen lässt.

ISBN-13: 978-3-85002-469-3 Erscheinungsdatum: 31.12.2001Sonstiges: 2002, 1. AuflageKategorien: Biografie, Geschichte, Sachbuch
Über den Autor

Gudula Walterskirchen

Dr. Gudula Walterskirchen ist Historikerin und freie Publizistin. Sie hat sich mit viel beachteten Sachbüchern zur österreichischen Zeitgeschichte einen Namen gemacht, von denen einige Bestseller wurden: »Blaues Blut für Österreich«, »Starhemberg«, »Engelbert Dollfuß«. Vor kurzem trat sie auch als brillante Satirikerin hervor. Zuletzt bei Amalthea: »Die österreichische G’sellschaft« ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden