0

Neue Beiträge werden geladen

Von Träumen und Schiffen

Unterwegs auf dem Frachtschiff MS Karina

 

Auf den Planken, die die Welt bedeuten

Michael Schottenberg, einstiger Theatermann, genießt sein neues Leben als Reiseschriftsteller: Nach Vietnam und Burma treibt ihn die Abenteuerlust diesmal an Bord des Frachtschiffs MS Karina. Drei Wochen lang begleitet er als »Seebär auf Zeit« die Crew bei ihren Fahrten durch die sturmgepeitschte Nord- und Ostsee, zwischen Deutschland und Schweden, den Niederlanden und Großbritannien. Inspiriert hat ihn die Schiffsleidenschaft seines Vaters: »Vielleicht ist das der Grund für mein unstillbares Fernweh, für meine Liebe zu Schiffen und die Suche nach jenem Weg, der zu meinem Vater führt.« Sehr persönlich und mit viel Humor erzählt »Schotti« von wunderlichen Matrosen und zauberhaften Seemannsbräuten, scheinbaren »Kulturstädten« und dem geschäftigen Treiben der Hafenzonen, aber auch vom einfachen Bordleben und der Einsamkeit auf See – und von den Urängsten im Angesicht eines durch Sturm entfesselten Ozeans. Neben so mancher körperlicher Strapaze und Begegnungen mit liebenswerten Menschen zeigt ihm das Meer am Ende, was er nicht zu hoffen wagte: die unendliche Weite der Zeit.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Von Träumen und Schiffen“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ISBN-13: 978-3-99050-162-7Erscheinungsdatum: 05.06.2019Sonstiges: 1. Auflage, mit privaten Reisefotos des Autors, 208 SeitenKategorie: Reise
Über den Autor

Michael Schottenberg

Michael Schottenberg, geboren 1952 in Wien, prägt als Schauspieler, Regisseur und Autor seit Jahrzehnten das österreichische Kulturleben. Er ist Schauspieler in TV-Serien, Kinofilmen, am Volkstheater, an der Josefstadt und am Burgtheater. Er inszeniert an Theatern in Wien und Berlin, ist Verfasser von Drehbüchern und Regisseur für Film und Fernsehen. Zehn Jahre lang leitete er das Volkstheater Wien. Für seine Arbeiten gewann er zahlreiche Preise (bei Filmfestivals in Cannes, Houston, ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden