0

Neue Beiträge werden geladen

ho_words.jpg

Nicht vorrätig

Download Cover

Words

Die Poesie der Pop-Musik

Achtung: vergriffen!

Leider ist dieses Buch bereits vergriffen und nicht mehr über den Verlag bestellbar!

Peter Hofbauer entschlüsselt die Geheimnisse der Pop-Musik
50 Jahre Pop-Musik haben uns eine Unmenge an musikalischen Ohrwürmern beschert. Was aber steht hinter den Texten? Wer war mit »Hey Jude« und »Angie« wirklich gemeint? Welche leidenschaftliche Love-Story beziehungsweise Trennungsaffäre verbirgt sich hinter Songs wie »Jessie« und »Sarah«?
Die Besonderheit so mancher Song-Diamanten liegt in der Story, die sie erzählen, und in ihrem poetischen Wert. Dieses Buch ist eine Sammlung zeitgemäßer Alltagsliteratur: Lyrische Dichtung, deren musikalischer Mantel schon längst als »Evergreen« oder auch »Pop-Oldie« in unserem Ohr nistet. So wird die Botschaft der Popmusik jenseits von ihrem üblichen Bubblegum-Image neu erfassbar und erlebbar. Wer in die Poesie der Popmusik-Texte eintaucht, dem erschließen sich Wort- und Bilderwelten von starker Leuchtkraft. Da geht es nicht nur um die großen, außergewöhnlichen Schicksale, sondern auch um die kleine Welt der Durchschnittsmenschen mit ihren Träumen und Sehnsüchten, Hoffnungen und Enttäuschungen.

ISBN-13: 978-3-85002-668-0 Erscheinungsdatum: 07.10.2008Sonstiges: 1. Auflage 2008, 288 SeitenKategorie: Sachbuch
Über den Autor

Peter Hofbauer

Peter Hofbauer gilt als der »Marcel Prawy der Popmusik«. Seit 2005 gestaltet er die höchst beliebte Sendung »WORDS - Die Poesie der Popmusik« auf Radio Wien. Im Hauptberuf ist er Fernsehproduzent und Betreiber des »Wiener Metropol«. Außerdem schreibt er Theaterstücke und Musicals. Während seiner Tätigkeit als ORF-Unterhaltungschef in den 1980er und 1990er Jahren kreierte er zahlreiche erfolgreiche Fernsehformate wie »okay«, »Das waren Zeiten«, »Wer lacht, gewinnt«, »TV-Total verrückt«, ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden